Freimaurer

Berühmte Freimaurer

 

Abd-el-Kader, Ibn Muhyï (1808-1883), Kabylenfürst in Algerien, arabischer Emir, der sich in den Kolonialkriegen gegen Frankreich durch ritterliche Gesinnung auszeichnete

Aeppli, Ernst (1892-1954), Schweizer Psychologe; verfasste wichtige Bücher zur Persönlichkeit und Traumdeutung nach C. G. Jung

Aldrin, Edwin (geb. 1930), Astronaut, zweiter Mensch auf dem Mond 1969

Alexander I. (1777-1825), russischer Zar, vom Schweizer Freimaurer Fréderic César de Laharpe erzogen; setze am Wiener Kongress durch, dass die Schweizer Neutralität anerkannt wurde; seit 1815 auch Herrscher von Polen

Alexander I. von Battenberg (1857-1893), Fürst von Bulgarien

Allende, Salvador (1908-1973) chilenischer Staatspräsident

Amadeus Ferdinand Maria, Herzog von Aosta/ Savoyen (1848-1890), Sohn des italienischen Königs Vittorio Emanuele II, 1870-73 König von Spanien

Amicis, Edmondo de (1846-1908), italienischer Schriftsteller, „Cuore“

Amundsen, Roald (1872-1928), norwegischer Polarforscher

Arago, Dominique François (1776-1853), französischer Physiker und Astronom

Arnault, Antoine Vincent (1766-1834), französischer Schriftsteller und Dramatiker

Astor, Johann Jacob (1763-1848), deutscher Pelzhändler in Amerika, Hotelbauer und Reeder

Atatürk, Mustafa Kemal Pascha (1881-1938), Vater der modernen Türkei

Auerbach, Berthold (1812-1882), Schwarzwälder Jurist, Philosoph und Schriftsteller

 

Bach, Edward (1886-1936); Arzt, Erfinder der „Blütentherapie“

Bahr, Hermann (1863-1934), österreichischer Schriftsteller

Bakunin, Michael (1814-1876), aristokratischer russischer Anarchist

Bartholdi, Fédéric Auguste (1834-1904), elsässischer Bildhauer, Schöpfer der Freiheitsstatue in New York

Basie, Count (1904-1984), amerikanischer Jazzmusiker

Baur, Theodor (1828-1904), vorarlbergischer Hotelier und Politiker in Zürich

Beauharnais, Alexandre Vicomte de (1760-1794), französischer General, Gatte der späteren Kaiserin Josephine; sein Sohn Eugène (1781-1824) war Vizekönig von Italien

Beaumarchais, Pierre-Augustin Caron de (1732-1799), französischer Dramatiker, auch Diplomat und Abenteurer

Bechstein, Ludwig (1801-1860), deutscher Märchendichter

Bell, Theodor (1840-1933), Industrieller in Kriens

Benesch, Eduard (1884-1948), Begründer der Tschechoslowakei

Berlin, Irving (1888-1989), amerikanischer Entertainer und Liedkomponist

Bernadotte, Jean Baptiste (1763-1848), französischer Marschall, vom schwedischen König Karl XIII. adoptiert, wurde als Karl XIV. dessen Nachfolger

Berzelius, Jöns Jacob (1779-1848), schwedischer Chemiker

Bill, Buffalo (1846-1917), amerikanischer Büffeljäger und Organisator von Wild-West-Shows

Binder, Theodor (geb. 1919), deutscher Arzt, seit 1948 in Peru tätig für Indianer und Arme, Aufbau des Amazonas-Spitals „Albert Schweitzer“

Blanc, Louis (1811-1882), französischer Historiker und Politiker, Theoretiker des Sozialismus

Blücher, Gebhard Leberecht von, Fürst von Wahlstadt (1742-1819), preussischer Feldmarschall

Blum, Robert (1807-1848), deutscher demokratischer Politiker

Bluntschli, Johann Caspar (1808-1881), Zürcher Staatsrechtler in München

Bode, Johann Joachim Christoph (1730-1793), deutscher Militärmusiker, Schriftsteller und Verleger

Böhm, Karlheinz (geb. 1926), Schauspieler, gründete 1981 die Stiftung Menschen für Menschen

Börne, Ludwig (1786-1837), deutscher politischer Schriftsteller

Boieldieu, François Adrien (1775-1834), französischer Opernkomponist

Bolivar, Simon (1783-1830), Freiheitskämpfer und Befreier Venezuelas

Bonaparte, Charles Marie de (1746-1785), Advokat, Vater von Napoléon I.

Bonaparte, Joseph (1768-1844; König von Neapel, später Spanien), Lucien (1775-1840), Louis (1778-1846; König von Holland) und Jérome (1784-1860; König von Westfalen); d. h. alle vier Brüder von Napoleon I. waren Freimaurer; dazu der Sohn von Jérome B., Joseph Charles Paul (1822-1891; Minister von Algerien) und der Sohn von Lucien B., Pierre (1815-1881)

Boos, Heinrich (1851-1917), Historiker in Basel

Born, Ignaz Edler von (1742-1791), Wissenschafter und Schriftsteller in Wien

Bost, Ami (1790-1874, Genfer Wanderprediger in der Schweiz, in Deutschland und Frankreich; einer der Führer der Erweckungsbewegung

Botha, Louis (1862-1919), Burengeneral, erster Ministerpräsident des südafrikanischen Bundes

Bougainville, Louis-Antoine Comte de (1729-1811), französischer Forschungsreisender

Bourbaki, Charles Denis Sauter (1816-1897), französischer General

Bradley, Omar Nelson (1893-1981), amerikanischer General, befreite 1944 Paris

Bradley, Thomas (1917-1998), Polizeichef von Los Angeles, 1973-1993 Bürgermeister

Brehm, Alfred (1829-1884), berühmter Zoologe

Bruant, Aristide (1851-1927), französischer Sänger

Brummel, George Bryan (1778-1840), Dandy, genannt „Beau Brummel“

Brundage, Avery (1887-1975), Präsident des Intern. Olympischen Komitees in Lausanne

Burckhardt, Peter (1742-1817), Basler Seidenfabrikant und Bürgermeister; 1812 Landammann der Schweiz

Bürger, Gottfried August (1747-1794), deutscher Dichter und Übersetzer

Bulwer, Edward George Lord Lytton (1803-1873), englischer Staatsmann und Schriftsteller

Burns, Robert (1759-1796), schottischer Dichter

Burton, Sir Richard Francis (1821-1890), englischer Abenteurer und Schriftsteller; Übersetzer des Kamasutra

Burke, Edmund (1729-1797), englischer Politiker und Schriftsteller

Burns, Robert (1888-1957), schottischer Dichter

Byrd, Richard E. (1888-1957), Polarforscher und Admiral

 

Cabanis, Pierre-Jean-Georges Comte (1757-1808), französischer Mediziner und Philosoph

Cabet, Etienne (1788-1856), französischer Rechtsanwalt, Politiker und Utopist

Campe, Johann Heinrich (1746-1818), deutscher Feldprediger und Pädagoge

Cantinflas, Mario Moreno (1911-1993), mexikanischer Komödiant

Capo d’Istria, Jean Antoine Comte de (1776-1831), griechischer Freiheitskämpfer

Carducci, Giosuè (1835-1907), italienischer Lyriker und Literaturhistoriker

Casanova, Giacomo (1725-1789), Lebens- und Liebeskünstler

Castro, José Maria (1818-1891), Präsident der Republik Costa Rica

Cavour, Camillo Benso Graf von (1810-1861), italienischer Staatsmann

Cervi, Gino (1901-1974), italienischer Filmschauspieler, „Peppone“

Chalmers, Thomas (1780-1847), begründete 1843 die “Free Church of Scotland“ und 1846 die Evangelisch Allianz in London

Chamfort, Nicolas Sébastien Roch de (1741-1794), französischer Moralist

Chamisso, Adalbert von (1781-1831), deutscher Naturforscher und Dichter

Champollion, Jean François (1790-1832), entzifferte die ägyptischen Hieroglyphen

Chenier, André de (1762-11794), französischer Lyriker

Cheraskow, Michael (1733-1807), russischer Odendichter und Essayist

Cherubini, Luigi (1760-1842), italienischer Komponist in Paris

Choderlos de Laclos, Pierre (1741-1803), französischer Schriftsteller

Chodowiecki, Daniel (11726-1801), deutscher Maler und Kupferstecher

Christian X. (1870-1947); König von Dänemark; sein Bruder wurde als Haakon VII. König von Norwegen; ferner: sein Bruder Harald, Prinz von Dänemark (1876-1949)

Chrysler, Walter Percy (1875-1940), amerikanischer Autobauer

Citroën, André (1878-1935), französischer Autoindustrieller

Clark; Mark Wayne (1896-1984), amerikanischer General

Claudius, Matthias (1740-1815), deutscher Dichter

Cole, Nat „King“ (1917-1965), amerikanischer Sänger und Pianist

Collodi, Carlo (1826-1890), italienischer Schriftsteller, „Pinocchio“

Cooper, Leroy Gordon (geb. 1927), Astronaut

Corinth, Lovis (1858-1925), deutscher Maler und Radierer

Coster, Charles de (1827-1879), flämischer Dichter, „Till Eulenspiegel“

Cotta, Freiherr von Cottendorf (1764-1832), deutscher Verleger

Coudenhove-Calergi, Graf Richard (1894-1972), österreichischer Schriftsteller, begründete 1923 die Paneuropa-Bewegung

Court de Gébelin, Antoine (1719-1784), in Genf geboren; studierte in Lausanne Theologie, Wiederentdecker des Tarot

Crispi, Francesco (1819-1901), italienischer Revolutionär, Ministerpräsident und Kolonialpolitiker

Crockett, Davy (1786-1836), amerikanischer Jäger und Politiker, starb als einer der Verteidiger von Alamo

 

Dac, Pierre (1895-1975), französischer Humorist

Darwin, Erasmus (1732-1802), englischer Arzt, Forscher, Erfinder und Dichter

David, Jacques Louis (1748-1825), französischer Maler

Davidoff, Zino (1909-1994), russischer Zigarrenfabrikant in Genf

Decazes, Elie, Herzog von (1780-1860), französischer Staatsmann, Ministerpräsident unter Ludwig XVIII.

Depretis, Agostino (1813-1887), italienischer Oppositionsführer und Staatsmann

Desmoulins, Camille (1760-1794), Advokat, Publizist und politischer Aktivist

Destutt de Tracy, Antoine Louis Claude Comte (1754-1836), französischer Politiker und Philosoph

Diaz, Porfirio (1830-1915), mexikanischer Advokat und Staatsmann

Diederichs, Eugen (1866-1930), deutscher Verlagsbuchhändler

Diefenbaker, John George (1895-1979); kanadischer Politiker und Premierminister

Doyle, Sir Arthur Conan (1859-1930), englischer Kriminalschriftsteller

Drášković, Ivan Graf (1740-1787; kroatischer Offizier, Begründer der Freimaurerei im slawischen Süden

Dumézil, Georges (1898-1986), französischer Religionshistoriker

Dupuytren, Guillaume, Baron, 1777-1835, Chirurg von Louis XVIII und Charles X; Pionier der pathologischen Anatomie

 

Edward VII., Albert (1841-1910), Sohn von Königin Viktoria, König von England und Kaiser von Indien; von 1874 bis zu seiner Thronbesteigung 1901 Grossmeister; ferner seine Brüder Arthur und Leopold sowie sein Sohn Albert und sein Neffe Arthur

Edward VIII., Albert (1894-1972), Sohn von Georg V. (König von Hannover) und jüngerer Bruder von Georg VI.; englischer König für ein Jahr (1936); nachher Duke of Windsor

Edward, Prince, Duke of Kent (geb. 1935), seit 1967 Grossmeister der „United Grand Lodge of England“, besuchte das Internat „le Rosey“

Eiffel, Gustave (1832-1923), französischer Ingenieur, Erbauer des Eiffelturms (1889)

von Einem, Gottfried (1918-1996), österreichischer Komponist, insbesondere von Opern; auch Musikpädagoge

Eisele, Donn F. (geb. 1930), Astronaut, Apollo 7

Ellington, Duke (1899-1974), Jazzmusiker

Endres, Franz Carl (1878-1954), Offizier und Journalist; Mitglied einer Luzerner Loge, im Zweiten Weltkrieg in der Schweiz

Ernst August (1771-1851); Herzog von Cumberland, König von Hannover; Onkel von Königin Viktoria

Esquirol, Jean Etienne Dominique (1772-1840), französischer Psychiater, Direktor der Salpêtrière

 

Ferdinand, Herzog von Braunschweig-Lüneburg-Wolfenbüttel (1721-1792), preussischer Generalfeldmarschall

Ferrer, Francisco (1859-1910), spanischer Pädagoge und Revolutionär

Fichte, Johann Gottlieb (1762-1814), deutscher Philosoph, 1788-90 Hauslehrer in Zürich

Finney, Charles Grandison (1792-1875), amerikanischer Evangelist; Führer des „Revivalism“, Verfechter der Geistestaufe

Fisher, Geoffrey (1887-1972); Erzbischof von Canterbury

Ford, Henry (1863-1947), amerikanischer Autoindustrieller

Forster, Johann Reinhold (1729-1798), deutscher Naturforscher und Forschungsreisender; auch sein Sohn Georg (1754-1794)

Franklin, Benjamin (1706-1790), amerikanischer Politiker

Franz de Assisi, Maria Ferdinand (1822-1902), erhielt nach der Heirat mit Königin Isabella II. 1846 den Titel eines Königs von Spanien; ferner: sein Bruder Heinrich Maria Ferdinand

Franz Stephan von Lothringen (1708-1765), heiratete die österreichische Kaiserin Maria Theresia; als Franz I. Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation; auch sein Bruder Prinz Karl, Statthalter der Niederlande

Frederick Lewis (1707-1751), Prince of Wales; auch seine drei Söhne Edward Augustus (Duke of Kent), William Henry (Duke of Gloucester) und Henry Frederick (Duke of Cumberland)

Freiligrath, Ferdinand (1810-1876), deutscher Dichter und Freiheitssänger

Frey, Emil (1838-1922), Baselbieter Politiker und Redaktor; Major im amerikanischen Sezessionskrieg ;1891-1897 Bundesrat; 1897-1921 Direktor der Internationalen Telegraphenunion

Friedrich I. Wilhelm Karl (1754-1816), Herzog, Kurfürst, erster König von Württemberg, auch seine Brüder Ludwig, Eugen, Friedrich, Alexander und Heinrich; ferner sein Sohn Paul und sein Neffe Friedrich

Friedrich II., der Grosse (1712-1786), preussischer König; und seine Brüder Wilhelm, Heinrich und Ferdinand

Friedrich Wilhelm II. (1744-1797), Neffe von Friedrich dem Grossen, König von Preussen

Friedrich III. (1831-1888), Sohn von Kaiser Wilhelm I., 1988 deutscher Kaiser für 99 Tage

Furrer, Jonas (1805-1861), erster Schweizer Bundespräsident, Bundesrat 1848-1861

 

Gable, Clark (1901-1960), amerikanischer Filmschauspieler

Gagern, Wilhelm Heinrich August Freiherr von (1799-1880), deutscher Jurist und Politiker, Führer der liberalen Revolution

Gambetta, Léon (1838-1882), französische Patriot und Staatsmann

Garibaldi, Giuseppe (1807-1882), italienischer Freiheitskämpfer und Staatsmann

Gautier, Théophile (1811-1872), französischer Schriftsteller, Archäologe und Romantiker

Georg II. (1890-1947), König von Griechenland

Georg IV. August Friedrich (1762-1830), Enkel von Frederick Lewis; englischer König, erwarb Indien und das Kap der Guten Hoffnung; ferner: seine Brüder Friedrich August (Herzog von York und Albany), Wilhelm Heinrich (= Wilhelm IV.), Eduard August (Vater von Königin Viktoria), Ernst August (König von Hannover) und August Friedrich (Herzog von Sussex)

Georg V. (1819-1878), Sohn von Ernst August, König von Hannover

Georg VI. Albert (1895-1952), folgte seinem Bruder Edward VIII. 1936 als englischer König nach; Vater von Königin Elisabeth; ferner: sein Bruder Georg Edward (Herzog von Kent, Vater des heutigen Grossmeisters der UGLE)

Gershwin, George (1898-1937), amerikanischer Komponist

Giacometti, Augusto (1877-1947), Schweizer Kunstmaler

Gibbon, Edward (1737-1794), englischer Schriftsteller; besuchte die Schulen in Lausanne, kehrte 1783 nach Lausanne zurück

Gillette, King Camp (1855-1932), amerikanischer Sozialist und Erfinder der Rasierklinge

Glenn, John Herschel (geb. 1921), Astronaut, umkreiste 1962 als erster die Erde dreimal

Gmeiner, Hermann (1919-1986), österreichischer Sozialpädagoge, gründete 1949 das Sozialwerk SOS-Kinderdorf

Gneisenau, August Neidhardt Graf von (1760-1831), deutscher Politiker und Generalfeldmarschall

Goblet d’Alviella, Eugène Félicien Graf (1846-1927), belgischer Schriftsteller, Gelehrter und Politiker

Görres, Josef von (1776-1848), deutscher Philosoph, Polyhistor und Mediziner; 1820-21 in Aarau

Goethe, Johann Wolfgang von (1749-1832), deutscher Dichter; empfing auf seiner zweiten Schweizerreise 1779 in Zürich nach Gesprächen mit Diethelm Lavater und anderen den entscheidenden Impuls, der Freimaurerei beizutreten

Greuze, Jean-Baptiste /1725-1805), französischer Maler und Kupferstecher

Gris, Juan (1887-1927), spanischer Maler, Kubist

Grissom, Vergil Ivan (1926-1967) Astronaut

Grock (= Adrian Wettach) (1880-1959), Schweizer Musikclown

Grouchy, Emanuel Graf von (1766-1847), französischer Marschall, wurde von Napoléon I. für die Niederlage von Waterloo verantwortlich gemacht

Guénon, René, (1886-1951), französischer Esoteriker

Guillotin, Joseph Ignace (1738-1814), französischer Arzt

Gustav Adolf VI. (1882-1973), König von Schweden und sein Sohn Prinz Bertil (1912-1997)

 

Haakon VII. (1872-1957), norwegischer König; Bruder von Christian X., König von Dänemark

Hahnemann, Samuel (1744-1843), deutscher Arzt, Begründer der Homöopathie

Hammes, Charles-Léon (1898-1967), luxemburgischer Politiker, 1964-1967 Präsident des Europäischen Gerichtshofes

Hardy, Oliver (1882-1957), amerikanischer Komiker zusammen mit Stan Laurel (1890-1965)

Hatoyama, Ichiro (1883-1959), japanischer Ministerpräsident

Hayasi, Tadasu (1850-1913), japanischer Diplomat und Staatsmann

Haydn, Josef (1732-1809), österreichischer Komponist

Heine, Heinrich (1797-1856), deutscher Dichter

Helvétius, Claude Adrien (1717-1771), Philosoph und Enzyklopädist

Henne am Rhyn, Otto (1828-1914), Kulturhistoriker und Staatsarchivar in St. Gallen

Herder, Johann Gottfried (1744-1803), deutscher Pfarrer und Philosoph

Higashikuni, Naruhiko, Prinz (1887-1990), erster japanischer Ministerpräsident nach dem Zweiten Weltkrieg

Hilton, Charles C. (1843-1905), amerikanischer Hotelgründer

Hippel, Theodor Gottlieb von (1741-1791), Bürgermeister und Philosoph in Königsberg

Hoffmann, Heinrich (1809-1894), deutscher Mediziner, Humanist, Schriftsteller ("Struwwelpeter")

Hogarth, William (1697-1764), englischer Maler und Graphiker

Hottinger, Johann Jakob (1873-1860), Historiker in Zürich, erster Grossmeister der Schweizerischen Grossloge Alpina 1844-1850

Hoover, Edgar J. (1895-1972), Direktor des FBI

Houdini, Harry (1874-1929), amerikanischer Zauberkünstler

Houdon, Jean-Antoine (1741-1828), französischer Bildhauer

Hufeland, Christoph Wilhelm (1762-1836), deutscher Arzt und Forscher

Humbert, Aimée (1819-1900), neuenburgischer Staatsrat und Ständerat, politisch und humanitär aktiv

Humboldt, Alexander von (1759-1869), deutscher Universalgelehrter und Naturforscher

Hummel, Johann Nepomuk (1778-1837), deutscher Komponist und Kapellmeister

 

Iffland, August Wilhelm (1759-1814), deutscher Schauspieler

Imhof, Gottlieb (1875-1960), Basler Filmpionier, Verfasser grundlegender Werklehren

Irwin, James B. (1930-1991), Astronaut

Ismail Pascha (1830-1895), Vizekönig von Ägypten; auch sein Sohn Tewfik Pascha, ebenfalls Vizekönig

 

Jackson, Jesse (geb.1941), amerikanischer Pastor und Bürgerrechtler

Jacobi, Friedrich Heinrich (1743-1819); deutscher Philosoph und Schriftsteller

Jenner, Edward (1749-1823), englischer Entdecker der Pockenschutzimpfung

Joffre, Césaire Joseph Jacques (1852-1931), französischer Oberbefehlshaber im Ersten Weltkrieg

Johann Baptist, Erzherzog von Österreich (1782-1859), österreichischer General, Förderer der Wissenschaft und Wirtschaft; Reichsverweser

Jones, Melvin (1879-1961), gründete 1917 den LIONS-Club

Juarez, Carlo Benito (1806-1872), mexikanischer Freiheitsheld

Jung, Johann Heinrich (genannt Jung-Stilling) (1740-1817), Gelehrter, Pietist, Schriftsteller

 

Kammerer, Paul (1880-11926), österreichischer Biologe

Karl III. (1718-1788), Herzog von Parma, König beider Sizilien, König von Spanien; ferner: sein Enkel Don Francisco de Paula de Bourbon-Anjou

Karl XIII. (1748-1818); König von Schweden, stiftete den Karls XIII. Orden

Kitchener of Kharoum and of Broome, Horatio Herbert Graf von (1850-1916), britischer Feldmarschall

Kerensky, Aleksandr Fedorovich (1881-1970), russischer Advokat und Politiker

Kerényi, Károly (1897-1973), Mythenforscher am C. G. Jung-Institut in Zürich

Klinger, Friedrich Maximilian August von (1758-1831), deutscher Dichter, 1779 Mitglied der Zürcher Loge „Modestia cum Libertate“

Knigge, Adolph von (1752-1796), Populärphilosoph ("Über den Umgang mit Menschen")

Koller, Rudolf (1828-1905), Zürcher Kunstmaler, „Gotthardpost“

Kossuth, Lajos von (1802-1894), ungarischer Politiker und Freiheitsheld

Kottwitz, Baron Hans Ernst von (1757-1843), Schlesischer Grossgrundbesitzer, setzte sich für die Weber in Schlesien und die Arbeitslosen in Berlin ein; Mitglied der Erweckungsbewegung

Kotzebue, August von (1761-1819), Rechtsanwalt und Theaterdichter

Krause, Karl Christian Friedrich (1781-1832), deutscher Philosoph und freimaurerischer Schriftsteller

 

Laban von Váralya, Rudolf (1879-1958), deutscher Tänzer und Choreograph auf dem Monte Verità

Laclos, Choderlos de (1741-1803), französischer Schriftsteller

Lafayette, Marie Joseph, Marquis de (1757-1834), französischer General in Amerika, legte 1789 der Nationalversammlung die „Erklärung der Menscherechte“ vor

Laharpe, Fréderic César de (1754-1838), Prinzenerzieher am russischen Hof, Politiker in Lausanne

Lalande, Joseph Jérome Lefrançais de (1732-1807), französischer Astronom

Landolt, Salomon (1741-1818), Zürcher Landvogt

Laplace, Pierre Simon Marquis de (1749-1827), französischer Mathematiker und Astronom

La Rochefoucauld-Liancourt, François Alexandre Frédéric de (1747-1827), französischer Sozialreformer, Politiker und Pionier der Landwirtschaft

Lavater, Diethelm (1740-1826), Zürcher Arzt

Leopold I. (1790-1865), König von Belgien, wurde in der Loge „Zur Hoffnung“ in Bern aufgenommen

Leroux, Pierre (1797-1871), französischer Publizist, Philosoph und sozialistischer Politiker

Lessing, Gotthold Ephraim (1729-1781), deutscher Schriftsteller

Lindbergh, Charles (1902-1974), Flugpionier, erste Atlantik-Alleinüberquerung

Lipton, Sir Thomas Johnstone (1850-1931), schottischer Unternehmer, Erfinder des Teebeutels

List, Friedrich (1789-1846), deutscher Nationalökonom

Lister, Joseph (1827-1912), britischer Chirurg, führte die Antisepsis ein

Liszt, Franz (1811-1886), ungarischer Komponist; Ehrenmitglied der Zürcher Loge „Modestia cum Libertate“

Littré, Maximilien Paul Emile (1801-1881), französischer Mediziner und Philosoph, Schriftsteller, Verleger, Lexikograph, Politiker

Lloyd, Harold C. (1893-1971), amerikanischer Komödiant und Filmschauspieler

Loewe, Carl (1796-1869), Komponist von Liedern und Kirchenmusik

Lortzing, Albert (1801-1851), Opernkomponist

Louis-Dreyfus, Louis (1867-1940), französischer Bankier, in Zürich geboren, Gründer der Bank „Dreyfus“

Luckner, Felix Graf von (1881-1966), deutscher Seeoffizier, Admiral, Schriftsteller und Forschungsreisender

 

Machado, Bernardino Luis (1851-1944) portugiesischer Politiker und Staatsmann, Gelehrter und Schriftsteller

Macdonald, John Alexander, 1815-1891, schottischer Politiker; schuf die Konföderation Kanada und wurde deren erster Premierminister

Magalhães Lima, Sebastião de (1850-1928), portugiesischer Schriftsteller, politischer Aktivist und Unterrichtsminister

Maistre, Joseph Marie Comte de (1753-1821), französischer Advokat, Politiker und Schriftsteller

Malan, César (1787-1864), Liederdichter der Genfer Erweckungsbewegung „Réveil“

Malatesta, Errico (1873-1932), italienischer Publizist und Anarchist

Mallarmé, Stéphane (1842-1898), französischer Dichter des Symbolismus

Manzoni, Alessandro (1785-1873), italienischer Theater- und Romanautor

Marat, Jean Paul (1744-1793), Schweizer Führer der französischen Revolution

Mark Twain (= Samuel Langhorne Clemens) (1835-1910), amerikanischer Schriftsteller

Marti, José Maria (1853-1895), kubanischer Schriftsteller und Freiheitskämpfer

Marx, Harpo (1888-1964), einer der „Marx Brothers“ des amerikanischen Films

Masaryk, Jan G. (1886-1948), tschechischer Politiker

Masséna, André Herzog von Rivoli (1758-1817), französischer Marschall, siegte 1799 bei Zürich über die Russen und Österreicher

Maximilian I. Josef (1756-1825), Kurfürst, dann König von Bayern

Mayo, Charles Horace (1865-1939), Gründer der Mayo-Kliniken

Mendes-France, Pierre (1907-1982), französischer Staatsmann

Menninger, Karl A. (1893-1990), Begründer der amerikanischen Psychiatrie

Mesmer, Friedrich Anton (1733-1815), deutscher Arzt, Entdecker des „tierischen Magnetismus“; erwarb 1794 das thurgauische Bürgerrecht; lebte 1803-12 in Frauenfeld

Meyerbeer, Giacomo (1791-1864), Opernkomponist

Meyrink, Gustav (1868-1932), österreichischer Bankier und Schriftsteller

Miranda, Francisco de (1750-1816), venezolanischer Revolutionär, verantwortlich für die Ausbreitung der Freimaurerei in Südamerika

Mitchell, Edgar D. (geb. 1930), Astronaut, stand auf dem Mond

Mollet, Guy (1905-1975), französischer Politiker, Mitbegründer des vereinten Europas

Montesquieu, Charles de Secondat, Baron de La Brède et de M. (1689-1755), französischer Schriftsteller und Staatstheoretiker

Montgelas, Maximilian Josef Graf von (1759-1838), bayerischer Ministerpräsident

Montgolfière, Joseph (1740-1810) und Étienne (1745-1799), erster Heissluftballon

Moreau le Jeune, Jean Michel (1741-1814), französischer Zeichner und Kupferstecher

Moritz, Karl Philipp (1756-1793), deutscher Redaktor, Schriftsteller und Prediger

Moulin, Jean (1899-1943), französischer Widerstandskämpfer

Mozart, Wolfgang Amadeus (1756-1791), Komponist

Mucha, Alphonse (1860-1932), böhmischer Plakatkünstler und Designer in Paris

Müller, Wilhelm (1794-1827), Liederdichter

Multatuli (= Eduard Dowes Dekker) (1820-1887), holländischer Schriftsteller , Roman „Max Havelaar“ (1860)

Murat, Joachim (1771-1815), heiratete Caroline, eine Schwester von Napoléon I.; Marschall von Frankreich, als Joachim I. Napoléon König von Neapel; sein Sohn Lucien war lange Grossmeister in Frankreich

Musaeus, Johann Carl August (1735-1787), deutscher Theologe und Schriftsteller

 

Nehru, Pandit Motilal (1861-1931), indischer brahmanischer Jurist und Politiker aus Kaschmir in Allahabad (Vater von Jawaharlal Nehru)

Nelson, Horatio, Lord Herzog von Bronte (1758-1805), englischer Admiral

Nerval, Gérard de (1808-1855), französischer Literat, Romantiker

Newcastle-under-Lyme, Henry Pelham Pelham-Clinton (1811-1864), englischer Politiker, Kriegs- und Kolonialminister

Ney, Michel (1769-1815), Marschall aus Saarlouis unter Napoléon

Nicolai, Christoph Friedrich (1733-1811), deutscher Schriftsteller und Buchhändler in Berlin

Nowikow, Nicolai Iwanowitsch (1744-1818), russischer Journalist und Schriftsteller

 

Oersted, Hans Christian (177-1851), dänischer Naturforscher

Oken, Lorenz (1779-1851), deutscher Mediziner und Naturforscher, seit 1833 in Zürich, erster Rektor der Universität

Orléans, Louis Joseph Philippe Herzog von Chartres (1747-1793), liberaler Lebemann; „Philippe Egalité“

Osman Nuri Pascha (1837-1900), türkischer General im Krimkrieg und im Russisch-Türkischen Krieg

Osten-Sacken, Fabian Gottlieb Fürst von der (1752-1837), russischer Feldmarschall

Oxenstierna, Johann Gabriel Graf (1750-1818), schwedischer Diplomat und Dichter

 

Pascoli, Giovanni (1855-1912), italienischer Literaturprofessor, Lyriker und Essayist

Peale, Norman Vincent (1898-1993), amerikanischer Pastor und Autor von Erfolgsbüchern

Peary, Robert E. (1856-1920), Entdecker des Nordpols 1909

Pedro I. (1798-1834), Kaiser von Brasilien

Pestel, Pawel Iwanowitsch (1792-1825), russischer Offizier, einer der Führer des Dekabristenaufstandes

Peter III. (1728-1762), russischer Zar, verheiratet mit Katharina II. der Grossen; ferner: seine Söhne Paul I. (1754-1801) sowie seine Enkel Alexander I. (1777-1825) und Grossfürst Konstantin Pavlovitsch (1779-1831)

Peterson, Oscar (geb. 1925), kanadischer Jazzpianist

Philip, Herzog von Edinburgh (geb. 1921), Prinzgemahl

Pope, Alexander (1688-1744), englischer Dichter

Pratt, Hugo (1927-1995), italienischer Illustrator und Comic-Zeichner, Schriftsteller; wohnte seit 1984 in Grandvaux

Prévost d’Exiles, Antoine François Abbé (1697-1769), französischer Offizier, Prediger und Schriftsteller

Propper, Emanuel (1892-), Schweizer Arzt und Zionist

Proudhon, Pierre Joseph (1809-1865), sozialistischer Schriftsteller

Puschkin, Alexander (1799-1837), russischer Dichter

 

Quartier-la Tente, Eduard (1855-1925), Theologe, gründete 1903 das „Bureau International des Relations Maçonniques“, das sich für die Völkerverständigung einsetzte

 

Raffles, Sir Stamford (); Gründer von Singapur und des Londoner Zoo

Rameau, Jean Philippe (1682-1764), französischer Komponist und Musiktheoretiker

Reclam, Anton Philipp (1807-1896), Verlagsbuchhändler

Reinhold, Karl Leonhard (1758-1823), Wiener Philosoph und Logiker, hauptsächlich in Deutschland lehrend

Revere, Paul (1735-1818), amerikanischer Kupferstecher und Nationalheld

Rhodes, Cecil J. (1853-1902), englischer Politiker und Finanzmann in Südafrika

Riesser, Gabriel (1806-1863), deutscher liberaler Politiker und Jurist

Rieter, Johann Jacob (1762-1826), Winterthurer Industrieller

Rizal, José (1869-1896), philippinischer Arzt, Gelehrter, Schriftsteller und Freiheitskämpfer

Rochambeau, Donatien Marie Joseph, Baron de Vimeur (1755-1813), französischer Offizier im amerikanischen Unabhängigkeitskrieg, 1791 Gouverneur von Santo Domingo

Ross, Sir John (1777-1856), englischer Forscher, suchte die Nordwestpassage

Rothschild, Nathan Mayer (1777-1836), französischer Bankier

Rouget de Lisle, Claude Joseph (1760-1836), französischer Ingenieurhauptmann, schrieb und vertonte die, „Marseillaise“

Rückert, Friedrich (1788-1861), deutscher Dichter

 

Sabatini, Raphael (1875-1950), italienischer Schriftsteller, „Scaramouche“

Sacher-Masoch, Leopold (1835-1895), österreichischer Historiker und Schriftsteller

Sade, Donatien Alphonse François Marquis de (1740-1814), französischer Schriftsteller

Saint-Martin, Louis-Claude Marquis de (1743-1803), französischer Offizier und Rosenkreuzer

Salis-Seewis, Johann Gaudenz (1762-1834), Bündner Schriftsteller und Offizier

Salten, Felix (1869-1947), österreichischer Schriftsteller, „Bambi“

Sanctis, Francesco de (1817-1883), italienischer Literaturhistoriker, 1856-60 Professor an der ETH Zürich, nachher italienische Erziehungsminister

San Martin, Juan José de (1778-1850), argentinischer Politiker, General und Freiheitskämpfer

Sauerländer, Heinrich (1776-1847), Aargauer Verleger

Schadow, Johann Gottfried (1764-1850), deutscher Bildhauer (Quadriga auf dem Brandenburger Tor)

Scharnhorst, Gerhard Johann David von (1755-1813), deutscher Generalstabschef

Schirra, Walter M. (1923-1998), Astronaut, Apollo 7

Schliemann, Heinrich (1822-1890), deutscher Archäologe (Troja)

Schneider, Eulogius (1756-1794), deutscher Prediger, kurze Zeit Bürgermeister von Hagenau im Elsass, fuhr mit einer fahrbaren Guillotine durch Frankreich

Schnyder von Wartensee, Xaver (1786-1868), Luzerner Musiker und Komponist

Scott, Robert Falcon (1868-1912), englischer Südpoloforscher

Scott, Sir Walter (1771-1832), schottischer Schriftsteller

Sellers, Peter (1925-1980), englischer Entertainer und Filmschauspieler

Semper, Gottfried (1803-1879), deutscher Architekt, Erbauer der ETH Zürich

Senning, Ǻke (1915-2000), schwedischer Herzchirurg, 1961-1985 Ordinarius für Chirurgie und Direktor der Universitätsklinik Zürich

Shackleton, Sir Ernest Henry (1874-1922), englischer Marineoffizier und Polarforscher

Shaftesbury, Anthony Ashley Cooper, 7. Earl of (11801-1885), englischer Staatsmann, Philanthrop und Sozialreformer

Sibelius, Jan (1865-1957), finnischer Komponist

Sièyes, Emmanuel Joseph (1748-1836), Abbé und Politiker, einer der Autoren der Erklärung der Menscherechte

Smathers, James Field (1888-1967), texanischer Erfinder der elektrischen Schreibmaschine

Smith, Josef (1805-1844), Begründer der Mormonen

Smithson, James (1765-1829), englischer Chemiker und Mineraloge, begründete mit seinem Vermächtnis die Smithsonian Institution in Washington

Soliman, Angelo (1726-1796), abessinischer Leibmohr des Fürsten Lobkowitz in Wien, sprach und schrieb mehrere Sprachen

Sonnenfels, Joseph Freiherr von (1732-1817), Gelehrter, Publizist und Aufklärer in Wien

Sousa, John Philipp (1854.1932), amerikanischer Komponist von Märschen

Springer, Axel Caesar (1912-1985), deutscher Zeitungs- und Zeitschriftenverleger

Stanford, Leland (1824-1893), amerikanischer Anwalt und Politiker, gründete mit dem Vermögen, das er beim Eisenbahnbau verdiente, eine Universität in Kalifornien

Stanislaus I. Leszczynski (1677-1766), polnischer König; später Herzog von Lothringen und Bar

Stanislaus II. August Poniatowski (1732-1798), letzter König von Polen

Stafford, Thomas B. (geb. 1930), Astronaut

Stein, Heinrich Friedrich Karl, Reichsfreiherr von und zum (1757-1831), preussischer Staatsmann und Reformer

Stendhal (= Henry Beyle), (1783-1842), französischer Schriftsteller

Stephan, Heinrich von (1831-1897); deutscher Generalpostdirektor, Gründer des Weltpostvereins (1874)

Sterne, Laurence (1713-1768), englischer Schriftsteller

Steuben, Friedrich Wilhelm Freiherr von (1730-1794), preussischer Offizier im Siebenjährigen Krieg, später Generalinspektor der amerikanischen Revolutionsarmee

Stroganoff, Alexander Sergeevich Comte de (1733-1811), russischer Kanzler bei Katharina II., auch in Paris

Suchard, Philippe (1797-1884), Neuenburger Schokoladenfabrikant und Abenteurer

Sullivan, Sir Arthur Seymur (1842-1900), englischer Komponist

Sumarokow, Alexander (1718-17779; russischer religiöser Lyriker und Dramatiker

Sun Yat Sen (1868-1925), Führer der chinesischen Revolution

Sury, Kurt von (1882-1977), Arzt und Psychologe in Basel; koordinierte 1934-37 den Abwehrkampf gegen die Fonjallaz-Initiative

Suworow, Alexander Wassiliewitsch (1729-1800), russischer Feldmarschall, zog im Herbst1799 mit seinem Heer durch die südliche Schweiz

Swieten, Gerhard van (1700-1772), holländischer Arzt in Wien, Kämpfer gegen Aberglauben

Swift, Jonathan (1667-1745), irischer Schriftsteller

 

Talleyrand-Périgord, Charles Maurice de (1754-1838), französischer Staatsmann

Tecumseh, chief (1768-1813), kanadischer indianischer Freiheitskämpfer

Thellusson, Jean Isaac (1764-1829), Kommandant der Schweizergarde in Paris

Thorwaldsen, Bertel (1770-1844), dänischer Bildhauer, Löwendenkmal in Luzern

Thurn und Taxis, Carl Anselm Fürst von (1733-1805), deutscher Generaloberpostmeister

Tobler, Theodor (1846-1941), schweizerischer Schokoladenfabrikant

Treichler, Johann Jakob (1822-1906), Jurist, gründete 1851 den ersten Konsumverein in Zürich

Troxler, Ignaz Paul Vital (1780-1866), Luzerner Arzt, Politiker, Philosoph

Tubman, William Vacanarat Shadrach (1895-1971), 1944-71 Präsident von Liberia

Tucholsky, Kurt (1890-1935), deutscher Journalist und Schriftsteller

 

Uhlmann, Fritz (1881-1938),Basler Arzt und Pharmakologe, erster Präsident der „Universellen Freimaurerliga“ nach ihrer Rekonstruktion 1923

 

Varnhagen von Ense, Karl August (1785-1858), deutscher Schriftsteller, Biograph und Diplomat

Viollet-Le-duc, Eugène Emmanuel (1814-1879), französischer Baumeister und Kunsthistoriker, verbrachte die letzen Lebensjahre in Lausanne

Vivekananda, Swami (1863-1902), indischer Mystiker und Religionserneuerer

Voltaire (= François Marie Arouet) (1694-1778), französischer Philosoph und Schriftsteller

Voss, Johann Heinrich (1751-1826), deutscher Übersetzer griechischer und lateinischer Klassiker

 

Wallenberg, Marcus Laurentius (1864-1943) schwedischer Finanzmann

Waller, Thomas „Fats“ (1904-1943), amerikanischer Jazzpianist und -komponist

Watson, Thomas J. (1874-1956), Gründer von IBM

Watt, James (1736-1819), schottischer Feinmechaniker und Erfinder, gründete zusammen mit Matthew Boulton (1728-1809), ebenfalls ein Freimaurer, 1774 eine Fabrik zur Herstellung von Dampfmaschinen

Wayne, John (1907-1979), amerikanischer Schauspieler in Wildwestfilmen

Wedgwood, Josiah (1730-1795), englischer Porzellanhersteller

Weitz, Paul J. (geb. 1932), Astronaut

Wellington, Sir Arthur Herzog von (1769-1852), britischer Feldmarschall

Whiteman, Paul (1890-1967), amerikanischer Jazzmusiker und Orchesterleiter

Wieland, Christoph Martin (1733-1813), deutscher Dichter, 1752-59 Hauslehrer in Zürich

Wilde, Oscar (1854-1900), englischer Schriftsteller

Wilhelm I. (1797-1888), seit 1861 König von Preussen und 1871-1888 erster deutscher Kaiser; sein Sohn Friedrich III. folgte ihm für 99 Tage im Amt

Wilhelm II. von Oranien (1792-1849), König der Niederlande und Grossherzog von Luxemburg; ferner: sein Bruder Friedrich Wilhelm Karl und sein Enkel Wilhelm Alexander

Wilhelm IV., Heinrich (1765-1837), Bruder von Georg IV.; König von England und Hannover

Wirth, Oswald (1860-1943), Schweizer esoterischer Schriftsteller in Paris

Wodehouse, Sir Pelham Grenville (1881-1975), englischer humoristischer Schriftsteller

Wybert, Emanuel (1807-1884), Schweizer Apotheker, 1846 Erfinder von Husten-Tabletten (seit 1910 „Gaba-Zeltli“)

Wyler, William (1902-1981), Schweizer Filmregisseur in Hollywood

 

Young, Brigham (1805-1877), Führer der Mormonen

Ypsilanti, Alexander Fürst (1792-1828), griechischer Freiheitskämpfer

 

Zeiller, Franz von (1751-1828), Wiener Jurist und Schöpfer des Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuchs

Zschokke, Heinrich (1771-1848), deutscher Autor und Volksaufklärer in Aarau

 

 

Amerikanische Präsidenten

(siehe bereits Lennhoff/ Posner, 1932, Sp. 1128)

 

1789-1797

George Washington

 

1817-1901

James Monroe

Andrew Jackson

James Polk

James Buchanan

Andrew Johnson

James Garfield

William McKinley

 

 

1901-1999

Theodore Roosevelt

William Howard Taft

Warren G. Harding

Franklin D. Roosevelt

Harry S. Truman

Lyndon B. Johnson

Gerald R. Ford

Spenden
Haftungsausschluß